Einmal Wellness mit BareMinerals, bitte!

„Einmal Wellness mit bareMinerals, bitte“… So oder so ähnlich könnte es zukünftig lauten, wenn ihr die neue Pflege von bareMinerals zuhause benutzt. Nachdem ich bei der Eröffnung des Counters in Augsburg dabei sein durfte und dort bereits einige Produkte kennengelernt habe, hat mich bareMinerals mit einem schönen Überraschungspaket verwöhnt, als ich wieder zu Hause war. Um ehrlich zu sein, war ich anfangs sehr, sehr skeptisch. Wer bareMinerals hört, denkt doch sofort an dekorative Kosmetik, über die ich bereits schon Mal berichtet habe (Hier). Ohne Zweifel ist bareMinerals für mich eine der besten Marken in Sachen dekorative Kosmetik auf dem Markt. Aber eine Pflegeserie? Hm, ich habe hier mal einige Produkte für euch getestet.

Beginnend mit der CLAY CHAMÄLEON REINIGUNGSCREME* für die optimale Reinigung. Diese Reinigungscreme ist angereichert mit mineralstoffreichen Meersalzen und duftet so wunderbar nach Mandarine, dass sie bei uns zuhause nur noch die „Gute Laune“ Reinigungscreme heißt und ich mich schon jeden Morgen und Abend auf die Reinigung freue. Beim Auftragen auf das Gesicht hat sie eine Farbe von brauner Tonerde. Erst in Verbindung mit Wasser und den leicht massierenden Fingerspitzen verwandelt sie sich in eine weiße Creme. Das Reinigungsergebnis bietet eine porentiefe und samtig weiche Haut und in Verbindung mit dem wohltuenden Duft auch die besagte gute Laune. Und bitte nicht essen, auch wenn sie noch so lecker riecht und die Verlockung sehr groß ist.

 

bareminerals-reinigung-2

bareminerals-reinigung-3

bareminerals-reinigung-4

bareminerals-reinigung-5

 

Wer eine noch intensivere Reinigung mit einem wunderbaren Spa Effekt haben möchte, der sollte unbedingt die DIRTY DETOX MASKE* ausprobieren. Aufgetragen mit dem MASKEN-PINSEL ist das ein wundervolles Erlebnis. Den Maskenpinsel kann ich euch übrigens sehr empfehlen. Ihr könnt dadurch das Produkt sehr sparsam und gleichmäßig auftragen. Durch seine ergonomische Form passt er sich den Gesichtskonturen perfekt an. Die DIRTY DETOX Maske beinhaltet mitunter vier mineralstoffreiche Tonarten, reinigende Kohle und ist angereichert mit einem Papaya-Enzym.

Da fällt mir gerade auf, dass sich doch momentan überall und alles um diese schwarze Kohle dreht. Hier kommen in mir die übelsten Kindheitserinnerungen hoch. Kennt ihr das noch? Bei Erbrechen und Durchfall? Meine Mum hat mir immer dieses Stück Kohle auf den Teelöffel gegeben, vermengt mit etwas Wasser und einer kurzen Wartezeit, musste ich dieses übelst ekelhafte Zeug schlucken. Danach ging es nochmal richtig rund, aber dann war Ruhe. Es hieß dann immer, der Dreck ist jetzt draußen und jetzt kannst du wieder gesund werden. Und sie hatte auch noch recht. Na, wer von euch hat selbiges erlebt?

Der Inhaltsstoff Kohle übernimmt hier sicherlich ebenso diesen Reinigungsprozess, jedoch muss niemand fürchten, dass es ihm so wie mir anno dazumal geht. Wir schreiben ja schließlich das 21. Jahrhundert, meine Damen.

Ich hatte bei der Anwendung auf jeden Fall wieder ein einzigartiges Dufterlebnis von Bergamotte und Eukalyptus. Meine Haut fühlte sich danach auch super glatt an und strahlte mit dem Blitzlichtgewitter meines Fotografens um die Wette. Die Maske hat eine Einwirkzeit von 10 – 15 Minuten und wird danach mit lauwarmen Wasser abgewaschen. Bei dem Maskenpinsel ist sogar ein süßes, kleines Maskenreinigungstuch dabei, dass beim Abnehmen der Maske sehr hilfreich ist. Ich verwende sie 1 – 2 Mal in der Woche als zusätzliche porentiefe Reinigung oder aber auch nach einem Shooting, wenn ich mal wieder ein sehr starkes Make Up hatte. Natürlich liege ich dabei verträumt in der Badewanne und höre schöne Musik. Na, habe ich euch schon angefixt? Wartet nur, es kommt noch besser.

bareminerals-maske-1

bareminerals-maske-2

bareminerals-maske-3

bareminerals-maske-4

 

Nachdem wir nun blitzeblank sauber sind, hat unsere Haut eine gute Pflege verdient. Das SERUM SKINLONGEVITY* angereichert mit den Extrakten aus kalifornischem Mohn und Lempuyang-Ingwer verleiht der Haut einen strahlenden Teint und sie wirkt wesentlich jünger. Das Serum zieht sehr schnell ein und polstert die Haut wunderschön auf, so das man den ganzen Tag frisch und vital aussieht. Es bekämpft die Zeichen der Hautalterung und ist für alle Hauttypen geeignet. Für meine eher trockene Haut war es wie ein Jungbrunnen. Der Geruch ist sehr dezent und wie bei allen anderen Produkten sehr erfrischend.

bareminerals-serum-1

bareminerals-serum-2

 

Und zu guter Letzt habe ich meine Haut noch mit der GESICHTSEMULSION SMART KOMBINATION* verwöhnt. Interessanter Weise eine Emulsion für die normale Haut bis Mischhaut geeignet, habe ich sie super vertragen und sie hat meine zu Trockenheit neigende Haut vollends genährt. Möglicherweise mit der Kombination des Skinlongevity Serum perfekt auf mein Hautbild abgestimmt. Ob mir das im Winter ebenfalls ausreicht, kann ich bisher noch nicht sagen. Für die warmen Tage war es die optimale Pflege für meine Haut. Die Smart Kombination hat eine sehr leichte und flüssige Textur, lässt sich daher wunderbar auftragen und auch in die Haut einarbeiten. Sie bringt die Haut wieder in Balance und ich muss sagen, dass meine Haut nach dem Auftragen wesentlich ebenmäßiger ausgesehen hat, feine Fältchen weniger sichtbar waren und sich super zart angefühlt hat. Großer Nachteil war, dass dieses wunderschöne, weiße Fläschchen mit der goldenen Aufschrift wieder diesen betörenden Duft von Bergamotte und Eukalyptus versprühte, der mich so gar nicht aus meinem Badezimmer bringt. Nein, er animiert mich eher dahingehend, dass ich das komplette Wellnessprogram von bareMinerals nochmal von vorne starten möchte. Ob das gut ist?

bareminerals-emulsion-1

bareminerals-emulsion-2

bareminerals-emulsion-3

 

Alles in allem sind die Produkte nicht nur sehr empfehlenswert, sondern auch noch sehr dekorativ. Für die Reinigung gibt es wahlweise auch ein Reinigungsöl, einen Reinigungsschaum sowie ein Reinigungsgel. Es wurde auch an einen Augen-Make-Up-Entferner gedacht und  es gibt sogar eine Reinigungsbürste. Was mir besonders gefällt ist, daß es endlich mal wieder ein Gesichtspeeling in einer Pflegeserie gibt. Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, werde dies jedoch mit Sicherheit nachholen. Außerdem gibt es für jeden Hauttyp die passende Gesichtscreme. Was ich jedoch etwas vermisse, ist eine Augencreme. Aber vielleicht überrascht uns bareMinerals ja in kurzer Zeit mit neuen Artikeln in der Abteilung Pflege. Bis dahin wünsche ich euch allen eine schöne Zeit und freue mich wie immer über ein Feedback in den Kommentaren.

Eure Diana

 

Shop my Favorites

 

bareminerals-reinigungbareminerals-maskebareminerals-serumbareminerals-emulsionbareminerals-pinsel

 

Photographer: Robert Weidinger

*die gekennzeichneten Artikel wurden mir von den Unternehmen zur Verfügung gestellt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.