Adventskalender Türchen 21 – Derma Centrum Microneedling

Würdet ihr euch einer Schönheitsoperation unterziehen? Wenn man mich vor einigen Jahren gefragt hätte, hätte ich gelacht und das sofort mit einem, „ich altere in Würde“ beantwortet. Nicht das ich das bei anderen verpöhnt hätte, aber ich selber war felsenfest davon überzeugt, dass ich sowas niemals machen ließe. Ja klar mit vollen Hosen ist gut stinken, wenn die Haut noch glatt und straff ist. Wenn man weder eine Stirn wie ein Chinesischer Faltenhund hat oder die seitlichen Partien der Wangen langsam den Lefzen eines Boxers Konkurrenz machen. Alles noch erträglich, man wird nun mal älter. Microneedling

Aber eines stört mich enorm, diese Fältchen oberhalb der Lippe. Wie ein schlecht verarbeiteter Faltenrock laden sie jeden nur erdenklichen Lippenstift zu einer Wanderung Richtung Norden ein. Seit geraumer Zeit liebäugle ich schon, diese mit Hyaluron zu unterspitzen. Bis zu dem Moment, als mich eine gute Bekannte besuchte und aussah wie eine Auster, weil sie lauter Perlen an der Lippe hängen hatte. Das vergeht mit der Zeit, sagte sie. Aha, sagte ich. Und dann Verona Pooth war der Gipfel des Eisberges und mein wohlgespartes Geld blieb erstmal in der Kasse. Bis ich irgendwo las, dass eine spezielle Behandlung kleine Fältchen verschwinden lässt.

Microneedling war das Zauberwort. So machte ich mich schlau, Internet, Arzt etc. um dann für mich die geeignete Praxis zu finden. Zu diesem Zeitpunkt ging es nicht mehr um das OB? Sondern bereits um das WO? Und das habe ich, interessanter Weise, relativ schnell gefunden, nämlich als ich die Räumlichkeiten des Kosmetikinstituts Derma Centrum betrat. Hier hatte ich sofort ein richtig schönes Wolfühlgefühl. Die liebe Gianna, führte mich durch all ihre Räume und erklärte mir dann genauestens, was auf mich zukommt. Sie gab mir einige Unterlagen mit nach Hause und meinte, ich solle mir das alles in Ruhe durchlesen und dann entscheiden, wenn ich soweit bin. In den Unterlagen fand ich die Namen der Produkte, mit denen Derma Centrum arbeitet, welche Risiken die Behandlung haben könnte und wie ich mich während und nach der Behandlung zu verhalten habe. Ich musste auch eine Patienteninformation ausfüllen, damit Derma Centrum über meine Haut genauestens Bescheid weiß.

An dieser Stelle kann ich euch gleich einen große Rat vorweg geben, schaut auf keinen Fall YouTube-Videos über Microneedling an. Die meisten davon sind gnadenlos übertrieben.

Aber wofür genau hilft Microneedling eigentlich?

Microneedling eignet sich zur Behandlung medizinischer und ästhetischer Hautprobleme. Sehr gerne eingesetzt wird es bei Aknenarben, Falten, Pigmentstörungen, allgemeine Zeichen der Hautalterung, müdes schlaffes Bindegewebe, Cellulite aber auch bei Kopfhautproblemen, Haarausfall sowie Schwangerschaftsstreifen erzielt man sehr gute Erfolge. Das heißt die Bereiche Gesicht, Hals, Dekolleté, Hände und auch der Po, die Brust sowie an den Oberschenkeln sind dafür bestens geeignet.

Und wie funktioniert Microneedling?

Mit einem Microneedling Pen, der mit winzigen Nadeln (ca. 0,1 mm Dicke) versehen ist, geht man über die zu behandelnde Haut. Es gibt mittlerweile Heimgeräte, meistens in Forme einer Walze, diese gehen mit einer Länge von 0,15 – 0,25 mm in die Haut. Der medizinische Microneedling Pen dringt bis zu 2,00 mm Länge in die Haut ein und ist somit wesentlich effektiver. Diese Zellreizung setzt natürliche Wachstumsfaktoren frei und regt die Durchblutung, Regeneration, Zellerneuerung, die Neubildung von Collagen, von elastischen Fasern und Hyaluronsäure an. Dies sind genau die Hautbestandteile, welche für Glätte, Straffheit und Schönheit der Haut verantwortlich sind. Das heißt, die Haut erneuert sich und somit werden Falten, Narben und Hautunebenheiten verringert oder verschwinden komplett, je nach Zahl der Behandlungen und Stärke der Hautdefekte.

Meistens kommt jetzt die Frage, wie schmerzhaft das Ganze ist. Ich denke, dass kommt auf den jeweiligen Typ und die Problematik der Haut an. An den Wangen und an der Nase fand ich es überhaupt nicht schlimm, zumal zuvor eine betäubende Salbe aufgetragen wird. Oberhalb der Lippen und auf der Stirn war es dann schon unangenehm, aber auszuhalten. Zwischendurch wird die Haut immer wieder desinfiziert und man kann die Behandlung auch jederzeit für ein kleines Päuschen unterbrechen. Ich hatte mich zu einer zusätzlichen Ultraschallbehandlung entschlossen und fand diese dann immer sehr kühlend und entspannend. Mit Ultraschall wird ein hautstraffendes Serum, in meinem Fall sehr hochwertiges Hyaluron, tief in die Haut eingearbeitet. Das Institut Derma Centrum arbeitet mit einem Hyaluron, dass den höchsten Prozentsatz an Hylauron auf dem Markt besitzt. Überhaupt legt die liebe Gianna sehr großen Wert auf höchste Qualität ihrer Pflegeprodukte.

Ich habe mich während der Behandlung unheimlich gut aufgehoben gefühlt und das war mir sehr wichtig. Die Gründerin von Derma Centrum, Gianna sorgt während der Behandlung stetig dafür, dass man informiert über die aktuelle Vorgehensweise ist. Sehr kompetent erklärte sie genauestens was und warum dies oder jenes gemacht wird. Ich finde immer, das gibt einem ein sicheres Gefühl. So rattert dieser kleine Microneedling Pen Quadratzentimeter um Quadratzentimeter mein Gesicht ab. Dazwischen immer mal wieder Ultraschall, kühlende hochwertige Pflegeprodukte und Betäubungscreme. Was die Behandlungsdauer anbelangt, auch hier kommt es immer auf den Hauttyp an. Bei mir waren es insgesamt mit allen Reinigungs- und Pflegevorgängen ca. 1,5 Stunden. Nach der Behandlung sah man schon, dass meine Haut wirklich gereizt war und ich hatte minimalste Blutergüsse, die aber vollkommen normal sind. Wichtig ist hier, dass man einige Tage nicht in die Sonne geht und wer Hemmungen hat mit dem roten Gesicht vor die Türe zu gehen, der sollte sich im Vorfeld seine Vorräte einkaufen und den Behandlungstermin auf Ende der Woche legen, denn auch auf ein Make-Up muss in den ersten Tagen verzichtet werden.

Zum Schluss erhielt ich noch eine Ultraschallbehandlung mit der Lifting Mark um die Pflegeprodukte noch tiefer in die Haut einzuarbeiten, was natürlich sehr entspannend und auch sehr beruhigend für mein Gesicht war. Diese Behandlung gibt es auch seperat und man erzielt bereits nach der ersten Anwendung sichtbare Falten-Minderung. Auch hier können verschiedene Hautpartien bearbeitet werden, wie z.B. Gesicht, Dekolleté und auch an den Oberschenkeln zur Bekämpfung von Cellulite.

Ich durfte mein Gesicht 3 Tage lang nur mit Thermalwasser reinigen und bekam ein spezielles Gesichtsöl mit nachhause. Der erste Tag war noch sehr komisch, da meine Hat so durstig war, dass ich alle 10-15 Minuten mit dem Thermalwasser mein Gesicht duschen musste, außerdem fühlte sie sich kochend heiß an. Das ist aber alles ganz normal. Mit dem Auftragen des Gesicht-Öls wurde das dann stark abgemildert. Am übernächsten Tag sah man von den Rötungen bei mir gar nichts mehr, lediglich hatte ich noch ein leichtes Spannungsgefühl. Der positive Effekt kommt erst nach einiger Zeit, wenn sich die Haut wieder regeneriert und natürlich erneuert hat. Nach ca. zwei Wochen hatte ich eine frische, rosige und jugendlichere Haut, ich war ganz überrascht was das Microneedling tatsächlich vollbracht hat. Gut, die Falten sind natürlich nicht weg, jedoch kleinere Linien sind merklich geringer und teilweise nicht mehr vorhanden.

Vorher

Nachher

Man sieht, dass sich das Hautbild generell verbessert hat und z.B. die Falten zwischen den Augen merklich geringer sind. Auch im gesamten, finde ich, dass Falten und Linien verbessert sind. Die großporige Haut ist feiner und mein Gesicht fühlt sich elastischer und wieder fester an. Man darf in meinem Alter natürlich nach einer Behandlung keine Wunder erwarten. Wir reden hier nicht von kosmetischen Eingriffen, sondern von einem natürlichem Regenerationsprozess unseres Körpers, daher sind die Erfolge auch dementsprechend geringer, als bei z.B. Botox oder Hyaluronunterspritzungen. Meine Haut ist sehr strapazierfähig, großporig und robust, daher werde ich sicherlich noch 1-2 weitere Behandlungen durchführen lassen. Sensiblere oder auch jüngere Haut kann gut und gerne bereits nach der ersten Behandlung 100 % Erfolg haben. Und wie gesagt, dass war das Ergebnis nach zwei Wochen, mittlerweile hat sich nochmal ein wenig verändert und die kleinen Fältchen oberhalb der Lippe sind ebenfalls schon weniger.

Im Hause Derma Centrum gibt es neben dem Microneedling auch Behandlungen für Zahnbleaching, Haarentfernung mit Laser, Aromatherapie, sowie verschiedene Möglichkeiten der Faltenbekämpfung. Auch stellen sie Badezusätze mit hochwertigen pflegenden ätherischen Ölen selber her. Da die Großmutter von Gianna bereits Kosmetik hergestellt hat, ist nun auch die Enkelin mit dem Generationswissen in diese Fußstapfen getreten. Für sie ist der wichtigste Inhalsstoff der hausgemachten Produkte die Immortelle, eine Pflanze aus ihrer Heimat Kroatien, die mittlerweile in der Beautyindustrie große Geschichte macht.

Somit gibt es heute für euch, einen Gutschein* im Wert von Euro 150,00* aus dem Hause Derma Centrum zu gewinnen. Für alle die, die etwas weiter weg wohnen und schonmal über eine solche Behandlung nachgedacht haben, es lohnt sich und wenn ich früh genug von dem Termin erfahre, dann gehe ich gerne mit der Gewinnerin oder auch dem Gewinner einen Kaffee trinken, vor der Behandlung versteht sich. Ihr könnt den Gutschein selbstverständlich auch für jede andere Behandlung (außer Zahnbleaching) einsetzen, nur eine Barauszahlung ist natürlich nicht möglich.

Und so seid ihr dabei:

1. Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag.

2. Tragt eure E-Mail-Adresse unten in die Rafflecopter-Box ein.

Wichtig ohne E-Mail-Adresse in der Box seid ihr nicht dabei!

(Diese E-Mail-Adresse ist wichtig, damit der Zufallsgenerator den Gewinner ermitteln kann, sie wird nicht veröffentlicht und dient lediglich mir zur Kontaktaufnahme mit dem Gewinner) Jetzt seid ihr bereits bei der Verlosung dabei. Nun habt ihr die Möglichkeit noch zwei Zussatzlose zu generieren und erhöht somit eure Gewinnchancen und zwar wie folgt:

3. Folgt mir auf Instagram (@stilwalk funktioniert über die Rafflecopter-Box)

4. Folgt mir auf Facebook (stilwalk funktioniert über die Rafflecopter-Box)

Das Gewinnspiel endet am 21.12.2016 um 00.00 Uhr. Der Gewinner wird per random.org gezogen und am 23.12.2016 hier in der Box bekanntgegeben. Alle Informationen dazu findet ihr außerdem nochmal in dem Rafflecopter Plugin unten.

Und natürlich sind auch heute wieder die Däumchen für euch gedrückt.

Eure Diana

 a Rafflecopter giveaway

*die gekennzeichneten Artikel wurden mir von den Unternehmen zur Verfügung gestellt

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.