Adventskalender Türchen Nr. 13 – SBT Cell Life Activation Serum

Eigentlich dachte ich, dass ich so einiges kenne auf dem Beauty-Markt, aber man wird ja doch immer wieder eines Besseren belehrt. SBT Cell Life Activation Serum* von Professor Dr. Steinkraus in Hamburg ist ein Serum, der besonderen Art. Wo wir alle darauf bedacht sind, dass wir Kosmetika an die Oberfläche bringen um den Soforteffekt genießen zu können, versteht sich das SBT Cell Life Activation Serum*  aus der zweiten Reihe heraus wahre Größe zu zeigen.

Das Serum wird erst vom Endverbraucher gemischt und durch Schütteln vermengt. Man drückt auf die Kappe um das Pulver mit der Flüssigkeit zu vereinen und durch kräftiges Schütteln hat man letztendlich das hochwertige Serum. Der beiliegende Aufsatz mit der Pipette wird auf den Behälter geschraubt und schon ist es einsatzfähig. Es ist überwiegend für die normale bis empfindliche Haut gemacht und wird morgens und abends nach der Reinigung als Base auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen und einmassiert. Ich hatte meine Haut bisher als wirklich gut in Schuss eingestuft, jedoch habe ich nach der ersten Woche gemerkt, wie sich die Hautdichte verbessert hat und meine Cooperose (ich hasse diesen Ausdruck) um einiges zurückgegangen ist. Meine Haut strahlte rosig und sah wunderbar frisch und erholt aus. Durch zupfen an den Wangen und Stirnpartien konnte ich ebenso eine deutliche Verbesserung des Feuchtigkeitsgehaltes meiner Haut feststellen.

Das SBT Cell Life Activation Serum* ist 97 % frische Biologie und schenkt den Zellen neues Leben. Es stellt das biologische Gleichgewicht der Haut wieder her, das wir in jungen Jahren ich vor gefühlten 85 automatisch hatten. Besonders für die empfindliche Haut ein absolutes Highlight. Man kann wirklich zusehen, wie die Haut an Widerstandskraft gewinnt. Hier sind alle meine Mitstreiter einer Neurodermitis angesprochen, ich vertrage das Produkt super gut. Es besänftig und beruhigt die Haut biologisch außerdem wird die nachfolgende Pflege wesentlich effizienter aufgenommen. Mein Hals gehört zu den Teilen meines Körpers, die echt empfindlich reagieren und leider immer etwas farbenfroher sind, als der Rest meines Körpers. Hier hatte ich  nach drei Wochen ein einheitliches Farbbild, ohne hektische Flecken. Außerdem spürte ich auch hier wieder, wie die Haut elastischer war. Wenn ich den Wortlaut für meine Haare verwenden könnte, würde ich sagen mein Hals hat mehr Sprungkraft, oder so. Auch habe ich einen Anti-Aging-Effekt festgestellt, da sich die feinen Linien um die Augen und den Mund reduziert haben. Die Haut wirkt insgesamt praller, gepflegter und einfach wieder jugendlicher.

Das Angenehme bei dem SBT Cell Life Activation Serum* ist, dass ich meine bisherige Pflege beibehalten kann und bei täglicher Anwendung die Aufnahmebereitschaft der Zellen für die darauffolgenden Pflegebehandlungen effizient gesteigert wird. Es ist sehr gut verträglich weil parabenfrei, silikonfrei und parfümfrei. Achja, es riecht nach eigentlich gar nichts, vielleicht ein wenig nach Frische, aber eigentlich doch nach nichts.

Die Größe von 15 ml reicht für gut acht Wochen, wenn man es so wie ich, morgens und abends verwendet. Ich habe bereits nach fünf Tagen erste Veränderungen festgestellt und nach drei Wochen hat das Produkt all sein Können gezeigt. Wer es nicht das ganze Jahr über nehmen möchte, der kann im Frühjahr und Herbst seiner Haut eine Kur von drei Monaten gönnen. Und wenn ihr gleich damit anfangen wollt, dann könnt ihr heute euer Starterset mit 15 ml gewinnen.

Und ich appelliere hier auch mal an meine jüngeren Leser…. eure Mütter werden euch lieben, wenn ihr ihnen das Serum unter den Weihnachtsbaum legt, also schnell mitgemacht und wer auf Nummer sicher gehen will, der kann es sich gleich HIER bei Flaconi bestellen.

  Wie ihr es gewinnen könnt? So!

1. Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag.

2. Tragt eure E-Mail-Adresse unten in die Rafflecopter-Box ein.

Wichtig ohne E-Mail-Adresse in der Box seid ihr nicht dabei!

(Diese E-Mail-Adresse ist wichtig, damit der Zufallsgenerator den Gewinner ermitteln kann, sie wird nicht veröffentlicht und dient lediglich mir zur Kontaktaufnahme mit dem Gewinner) Jetzt seid ihr bereits bei der Verlosung dabei. Nun habt ihr die Möglichkeit noch zwei Zussatzlose zu generieren und erhöht somit eure Gewinnchancen und zwar wie folgt:

3. Folgt mir auf Instagram (@stilwalk funktioniert über die Rafflecopter-Box)

4. Folgt mir auf Facebook (stilwalk funktioniert über die Rafflecopter-Box)

Das Gewinnspiel endet am 13.12.2016 um 00.00 Uhr. Der Gewinner wird per random.org gezogen und am 14.12.2016 hier in der Box bekanntgegeben. Alle Informationen dazu findet ihr außerdem nochmal in dem Rafflecopter Plugin unten.

Ich drück euch wie immer ganz fest die Däumchen.

Eure Diana

 a Rafflecopter giveaway

 *die gekennzeichneten Artikel wurden mir von den Unternehmen zur Verfügung gestellt

 

23 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.