SkinCeuticals, Seide und ein entspanntes Hautbild zu Weihnachten

Reinigungsschaum??? Nein danke!! Das war bislang bei meiner trockenen Haut eine ganz klare Aussage von mir. Bisher machte ich nur die Erfahrung, dass meiner Haut nach einer Behandlung mit Reinigungsschaum, noch mehr Feuchtigkeit fehlte und schon fast zu bröckeln schien. SkinCeuticals hat mit dem Soothing Cleanser einen Reinigungsschaum geschaffen, der sich wie pure Seide auf meiner Haut anfühlt und so gar nichts von einem trockenen Hautbild hinterlässt. Ein einziger Pumpstoß genügt, um Gesicht, Hals sowie Dekolleté zu behandeln. Der Schaum bleibt so fluffig wie er aus dem Dosierpumper kommt auf der Handinnenfläche stehen und ich sage euch, es ist eine einzige Wonne dieses Produkt über die feuchte Haut zu verteilen. Ohne Witz, ich hatte so viel Freude bei meiner Gesichtsreinigung, dass ich mich morgens bereits schon auf mein abendliches SkinCeuticals-Erlebnis gefreut habe. Geeignet für trockene und normale Haut, sowie sensible, gereizte und vor allem auch medizinisch behandelte Haut, entfernt der Soothing Cleanser perfekt Make-up sowie Talg und Schmutz und überzeugt mit einem porentief gereinigten Hautbild. Frei von Parabenen, Sulfaten, Alkohol als auch Farbe- und Duftstoffen ist das Produkt angereichert mit Amilite-Tensiden, Knabenkrautextrakt und mitunter Gurkenextrakt und spendet dadurch der Haut eine gehörige Portion Feuchtigkeit. Vor allem auch bestens geeignet bei medizinischen Behandlungen, wie zum Beispiel Mikroneedling, Laserbehandlungen, IPL oder wie ich es gerade praktiziere, bei Mikrodermabrasion.

 

 

SkinCeuticals ist ein Unternehmen mit Sitz in den USA. Hier arbeiten Dermatologen, Wissenschaftler sowie Schönheitschirugen an den Zeichen der Zeit mit dem ganz klaren Schwerpunkt, unsere Haut vor freien Radikalen zu schützen. Hier entwickelt man seit Jahrzehnten den positiven Effekt der Antioxidantien, die in Verbindung mit den richtigen Produkten tief in die Haut eindringen und uns vor vorzeitiger Alterung bewahren. Immer am Puls der Zeit, wächst SkinCeuticals mit unseren stetigen Umweltbelastungen, verbessert die bisherigen kosmetischen Erfolge und baut hierauf neue Erkenntnisse und Produkte auf. Die drei Säulen: vorbeugen, schützen,korrigieren, sind das stabile Fundament für hochwertige und ergebnisreiche Produkte. Wer gerne mehr über das Unternehmen, dessen Aufbau und die einzelnen Erfolge lesen möchte, der sollte auf jeden Fall HIER mal reinsehen.

 

 

C E Ferulic

C E Ferulic ist ein Serum, dass durch 15 % reinem Vitamin C, 1 % Vitamin E und 0,5 % Ferulasäure den natürlichen Schutz der Haut vor freien Radikalen stärkt. Die Konsistenz des Serums C E Ferulic ist bräunlich, sehr flüssig und verbindet sich sofort mit der Haut. Daher ist es ratsam, das Serum nicht zuerst in die Handinenflächen zu geben, sondern direkt auf die Gesichtshaut aufzutragen, damit an der wertvollen Sofortwirkung nichts verloren geht. Nach dem Eindrücken (Seren sollte immer in die Haut eingeklopft oder eingedrückt werden) spürte ich sofort eine enorme Festigkeit und Elastizität als Unterstützung meiner Gesichts- und Halspartie. Mein Teint wirkte frisch, sah gesund aus (obwohl ich so furchtbar erkältet war) und meine Haut war wunderschön prall. C E Ferulic schützt jedoch nicht nur vor freien Radikalen, es stimuliert auch die Kollagenproduktion, gibt der Haut die Festigkeit zurück und mildert Fältchen. Ich habe es lediglich morgens unter meiner Tagescreme verwendet und mit ca. 5 Tropfen komme ich ewig mit dem Präparat aus. Der Duft war anfangs für mich etwas gewöhnungsbedürftig (ihr kennt mich und meine feine Nase ja), jedoch verfliegt dieser gleich nach dem Auftragen, somit ist das für mich kein Ausschlusskriterium.

 

 

Aus eigener Produktionshistorie, weiß SkinCeuticals wie wertvoll Wissenschaft und Forschungsprogramme sind. Daher unterstützt das Unternehmen seit 2010 die Forschungsprogramme von „Melanome Research Allince“. Eine Institution zur Erforschung von Melanomen (schwarzen Hautkrebs). Junge Nachwuchsforscher werden mit einem „Young Investigativ Award“  Preis ausgezeichnet, der zusammen mit SkinCeuticals gesponsert wird. So soll die nächste Generation an Wissenschaftler für die Hautkrebforschung gesichert werden. Ich finde solche Hintergrundinformationen immer hochinteressant und freue mich, wenn ich Kunde einer Marke/eines Unternehmens bin, dass sich für die Nachhaltigkeit, bzw. für die Forschung einsetzt, um gewisse Bereiche zu verbessern. HIER könnt ihr über die Kooperation Melanome Research Allince und SkinCeutecals mehr erfahren.

 

H. A. Intensifier

Eine lila-braunfarbene, gallertartige Textur, die wahre Wunder wirkt. Regelmäßig angewendet soll das Produkt den Hyaluronsäuregehalt unserer Haut um 30 % erhöhen. Besonders in meinem Alter leidet die Haut oftmals unter enormen Feuchtigkeitsverlust. Viele Präparate retten mich über den Tag und auch über die Nacht, jedoch nur wenige erzielen Langzeiteffekte. H. A. Intensifier ist sicher eines davon. Durch eine hohe Konzentration an purer Hyaluronsäure, Proxylan und Extrakten aus Süßholwurzel sowie Lila Reisextrakt versorgt es die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit. Und dem kann ich voll und ganz zustimmen. H. A. Intensifier ist ebenfalls ein Serum, jedoch in der Konsistenz etwas zähflüssiger als C E Ferulic. Ich trage es ebenfalls direkt auf die Haut auf und drücke es wieder sanft in diese ein. Nach ca. 1 Woche werdet ihr sehen, dass kleine Fältchen sich enorm verbessern und was mir stark aufgefallen ist, dass sich meine Nasiolabialfalten verringert haben. Ich verwende H. A. Intensifier morgens und abends ebenfalls mit je 5 Tropfen, somit ist auch dieses Produkt ergiebig und alles in allem war mein Hautbild wunderschön glatt und die Kontouren zeigten sich gefestigt.

 

 

SkinCeuticals findet ihr in euren Apotheken oder ihr bestellt es online. Wer wissen möchte wo er die Produkte in der Nähe kaufen kann, der kann seine Postleitzahl in dem Finder HIER eingeben und wird in seiner Nähe fündig. Für alle anderen habe ich die Produkte, wie immer unten verlinkt.

 

Zur Verbesserung würde ich mir von SkinCeuticals wünschen, dass die Pipetten im unteren Bereich, mit einem kleinen Knick versehen wären, damit man das Produkt etwas präziser DIREKT auf die Haut auftragen kann. Der Blick in den Spiegel und zugleich einen wertvollen Tropfen auf das Gesicht zu träufeln, lässt manchmal an der Treffsicherheit zu wünschen übrig. Aber vielleicht liegt das ja auch an meiner Zielsicherheit. 🙂

 

 

SkinCeuticals hat hier, neben dem Reinigungsschaum, zwei perfekte Produkte geschaffen und ich freue mich jeden Tag über die hübschen Fläschchen, die im Badezimmer auf mich warten. Und wer sich jetzt noch was zu Weihnachten wünschen darf oder noch ein kleines Präsent für einen lieben Menschen braucht , der sollte auf jeden Fall bei SkinCeuticals vorbeischauen. Die Produkte sind für jedes Hautbild geeignet und somit ein wundervolles Geschenk, das mit Sicherheit sehr gut ankommt und viel Freude bereiten wird.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in den Mittwoch und bin gespannt, bei wem sich SkinCeuticals unter dem Christbaum versteckt.

Alles Liebe

Eure Diana 

Soothing Cleanser (hier)
C E Ferulic (hier)
H.A. Intensiver (hier)
In liebevoller Zusammenarbeit mit SkinCeuticals.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.