Wunderbrow lanciert bei Douglas

Wenn mich jemand fragt, was der wichtigste Bereich in einem Gesicht ist, dann würde ich spontan antworten, die Augenbrauen. Sie sind der Rahmen eines jeden Gesichts und sollten perfekt dem Gesicht angepasst sein. Nur wie genau mache ich das und welche Möglichkeiten nutze ich, wenn meine Augenbrauen einfach nicht mehr den perfekten Rahmen hergeben? Wunderbrow

Was man in meiner Jugend Augenbrauen nannte, dass müsste man heutzutage mit der Lupe suchen. Die meisten unter uns kennen noch den Moment, als wir die Braue so dünn wie eine Bleistiftmine gezupft haben. Und ganz zu schweigen von denen, die gar keine Brauen mehr hatten und sich lediglich einen schwarzen Strich malten. Aus der heutigen Sicht betrachtet, eine einzige geschmacklose Katastrophe und sicherlich hätten wir heute mit dieser Form von damals die besten Chancen für eine Rolle bei „Raumschiff Surprise“. Nunja, wie das aber so ist, wir waren mit von der Partie und nun kommt doch tatsächlich die Mode darauf, dass buschige und breite Augenbrauen das neue feminine Gesicht darstellt – und zwar ab jetzt – und sofort!!!

Ahhh ja! Genau so, oder so ähnlich wie ihr habe ich auch geschaut und ich sehe einige von euch, die sich hier wiedererkennen und mir schmunzelnd zustimmen, wenn ich sage: „woher nehmen, wenn nicht stehlen.“ Erster Versuch: Wir zupfen lediglich nunmehr die feinen Härchen die weit weg der eigentlichen Braue sind und hoffen auf zügigen und vor allem gleichmäßigen Wachstum. Irgendjemand gab mir mal den Tipp, Knoblauch wäre da unheimlich wachstumsfördernd. Eine Knoblauchzehe halbieren und die kahlen Stellen damit einreiben. Ich garantiere euch, das Leben kann furchtbar einsam sein.

Nach mehreren Wachstumsversuchen und gut gemeinten Wachstumsfördermittelchen kam ich zu dem Entschluss, ich werde mich der Augenbrauenmalerei widmen. Mit einem Mix aus verzupfter Vergangenheit und bereits leicht nachlassender Wachstumsenergie musste ich feststellen, dass meine Augenbrauen einem absoluten Totalschaden glichen und mir wurde klar, dass das in meinem jetzigen Leben niemals mehr auf natürliche Art und Weise zu reparieren war -vielleicht im nächsten Leben!

Nun galt es aus dem riesigem Sortiment der Brauen-Beautywelt genau die passende Farbe und natürlich auch das passende Produkt herauszufiltern. Stifte, Gels, lose Geschichten, Pudervarianten und und und. Unendlich viele Möglichkeiten, die jede für sich bestimmt perfekt sind.

 

Daher war ich unheimlich froh, dass ich relativ schnell das Produkt WUNDERBROW semi-permanentes Augenbrauengel ausprobieren durfte und somit meinen absoluten Favoriten sofort gefunden habe. Es gibt unendlich viele Varianten um seine Brauen zu verschönern, auszugleichen und die Lücken zu schließen, aber mit WUNDERBROW bin ich von Anfang an super zurechtgekommen und die Technik ist für mich einfach perfekt. Mir geht es nicht darum, dass ich mir riesige Augenbrauen aufmalen möchte, auch möchte ich keine künstlerischen Formen konstruieren, was mit diesem Augenbrauengel ohne Weiteres möglich wäre. Ich möchte, so natürlich wie möglich meine Zupfsünden oder besser gesagt meine Lücken schließen und das funktioniert hervorragend mit diesem Produkt.

WUNDERBROW ahmt beim Auftragen eine natürliche Faserform nach, die der eigenen Braue sehr ähnlich ist. So hat man das Gefühl, man zeichnet sich durch die Haarfaser-Komplex-Technologie kleine Härchen in diese bösen Lücken hinein. Mit ein paar Pinselstrichen geht man dann über die gesamte Braue um die Form noch etwas zu verschönern und schon hat man den perfekten Rahmen für sein Gesicht. Zusätzlich braucht ihr auch kein Augenbrauenfärben mehr, denn es werden die grauen Härchen gezielt abgedeckt. Ich benutze sehr gerne zusätzlich einen schmalen Pinsel um die Konturen zu zeichnen, damit komme ich in den feinen Bereichen besser zurecht.

Das Produkt ist außerdem:

  • wasserfest
  • wischfest
  • abriebfest

Und somit könnt ihr es über Nacht erhalten und habt am nächsten Tag noch superschöne Augenbrauen.

Und so geht ihr vor:

  1. Reinigt die Augenbrauenpartie mit einem ölfreiem Gesichtswasser
  2. Gut trocknen lassen
  3. Die Konturen der Braue mit einem schmalen Pinsel ausbessern oder generell nachzeichnen, je nach Bedarf
  4. Mit dem integriertem Aplikator kurze Federstriche auftragen, das Produkt sparsam verwenden
  5. Kurz trocknen lassen und dann mit dem beiliegenden Spiralbürstchen über die Augenrauen bürsten
  6. Eventuell nochmal nacharbeiten, falls eine intensivere Wirkung gewünscht ist
  7. Bei der Gesichtsreinigung die Augenbrauen ausparen, für den Look am nächsten Tag

Das Ergebnis finde ich wunderbar natürlich und farblich absolut super passend, was meint ihr?

VORHER

VERGLEICH

NACHHER

 

Bislang habt ihr WUNDERBROW lediglich über das Internet unter www.wunder2.de bestellen können, was zwar einfach zu handhaben ist, jedoch bei der Farbauswahl manchmal nicht ganz so optimal war. Nun aber lanciert WUNDERBROW das Produkt bei niemand Geringeren als bei DOUGLAS. Und ihr könnt euch ab

SOFORT

direkt in den Stores beraten lassen, ausprobieren und den richtigen Farbton wählen, denn ihr bekommt das Produkt im DOUGLAS-STORE und selbstverständlich auch online bei www.douglas.de. Dort warten auf euch die Farben blond, rotbraun, braun, schwarzbraun und schwarz.

Ich habe für mich die Farbe braun entdeckt, da ich meine Augenbrauen nicht mehr ganz so dunkel gestalten möchte und es dadurch wesentlich natürlicher wirkt. Und am meisten freue ich mich auf die Badesaison, wo ich genauso perfekte Augenbrauen genießen kann, wie beim Sport oder auch in der Sauna. Das Zeug hält bei jeder Witterung und das lästige Nachzeichnen hat auch endlich ein Ende. Willkommen im 21. Jahrhundert. -Danke WUNDERBROW!!!

Hier noch ein paar kleine Tips, die mir bei der Anwendung sehr hilfreich erscheinen und ich sie gerne an euch weitergeben möchte:

  • Versucht das Produkt immer zügig zu schließen um rasches Austrocknen zu vermeiden
  • Nehmt unbedingt eine geringe Menge auf den Pinsel, geht lieber ein zweites Mal über die Stelle
  • Zum Abschminken könnt ihr WUNDERCLEANSE benutzen, mir hat aber auch ein Mizellenwasser mit 3 Tropfen Babyöl auf einem Wattepad geholfen
  • Legt euch ein Wattestäbchen nebenhin, damit ihr bei einem Patzer sofort reagieren könnt.
  • Und den schmalen Pinsel empfehle ich euch auf jeden Fall. Es gibt da einen von WUNDER2 oder ihr nehmt jeden anderen Augenbrauenbrush, den ihr vielleicht schon Zuhause habt.

Erzählt mir, ob ihr das Produkt vielleicht schon ausprobiert habt und welche Erfahrung ihr damit gemacht habt. Und ob ihr es bereits bei Douglas entdeckt habt? Ich wünsche euch auf jeden Fall gutes Gelingen und viel Spaß damit.

Eure Diana

SHOP MY FAVORITE

 

 

In liebevoller Zusammenarbeit mit WUNDER2, die mir das Produkt zur Verfügung gestellt haben.

Photographer: Robert Weidinger

2 Comments

  • Birgit Schumacher sagt:

    Ich habe aufgrund einer Alopecie meine Augenbrauen un Wimpern komplett verloren. Würde das Produkt auch bei mir funktionieren?

    Habt ihr schon Kunden wie mich?

    Könnt ihr das Produkt empfehlen?

    GlGr Birgit

    • Diana sagt:

      Liebe Birgit,
      wenn du meine Fotos ansieht, siehst du auch, dass ich meine Brauen zu Nase hin weitergemalt habe. Hier fehlen
      mir ebenso die Härchen. So würde es dann auch wahrscheinlich bei dir aussehen. Du wirst mit Sicherheit keine Haare hinmalen können, aber die Konsistenz dieses Augenbrauengels ist dennoch der natürlich Struktur wesentlich ähnlicher, als wenn du lediglich
      mit einem Stift arbeitest. Wie sich das gesundheitlich auswirkt und ob du es verträgst, darüber kann ich leider nicht
      urteile, jedoch bei einem Preis von knapp 30,00 Euro wäre es bestimmt ein Versuch wert.
      Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg damit und weiterhin alles Liebe.
      Herzlichste Grüße
      Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.